Finanzen Versicherungen Vergleiche Kredite Vorsorge Tagesgeld einfachefinanzen.de - die Tarifexperten Finanzen Versicherungen Tagesgeld Rechner
Trennlinie
Vergleichsrechner Vergleichsrechner Trennbalken Haftpflicht-Versicherungen Haftpflicht-Versicherungen Trennbalken Versicherungen Finanzen Favoriten Zu den Favoriten hinzufügen Trennbalken Versicherungen Finanzen Suche Suche Trennbalken Versicherungen Finanzen Drucken Drucken
Trennlinie


TeaserSie sind auf der Suche nach günstigen Versicherungen. Mit unseren Vergleichsrechnern finden Sie das jeweils billigste Angebot. Link



Aktuelle Umfrage
Haben Sie eine Kranken-Zusatzversicherung?
Ja
Nein



TeaserVergleich der besten Reise Versicherungen, falls Sie im Ausland krank werden sollten. Link

TeaserWas genau ist eine Wohngebäude-Versicherung, was umfasst sie und worauf muss man beim Abschluss achten? Link

      


Balken
Newsarchiv
Seite drucken
Balken

Fußballspiel mit schmerzlichen Folgen

Zahlreiche Verletzungen, die man sich beim Sport zuziehen kann, sind über eine private Unfallversicherung abgedeckt. So auch in einem Fall, bei dem ein Hobbyfußballspieler einen hoch ankommenden Ball mit einer leichten Drehung wegschießen wollte und sich dabei verletzte.

Ein Sportmalheur, bei dem eine ungeschickte Eigenbewegung zur Verletzung beigetragen hat, kann als versicherungsrelevanter Unfall angesehen werden. Das Oberlandesgericht München hat in einem aktuellen Urteil zu dieser Frage Stellung bezogen und für mehr Rechtsklarheit zum Unfallbegriff gesorgt.

Pfeil Unfallversicherungen vergleichen und sparen!

Das Oberlandesgericht München hatte einen Fall zu verhandeln, dessen vorausgehendes Ereignis Alltag auf deutschen Fußballplätzen ist: Ein Fußballspieler sah einen Ball etwa in Brusthöhe auf sich zukommen und schlug ihn mit dem Fuß kraftvoll weg, wobei er eine leichte Drehung vollführte.

Dann aber passierte etwas, das nicht alltäglich ist: Als er auf dem tadellos glatten Rasen aufkam, verletzte sich der Spieler am oberen Sprunggelenk. Ein Knochenstück an der hinteren Schienbeinkante – das sogenannte Volkmannsche Dreieck – war abgesprengt worden. Der Verletzte wurde vom Platz getragen und in eine Klinik gebracht. Er trug einen dauerhaften Schaden davon.

Plötzlich, von außen, unfreiwillig

Das Oberlandesgericht München kam bei einer nachfolgenden Gerichtsverhandlung zu dem Urteil, dass es sich bei diesem Vorfall um ein Unfallereignis im Sinne der zugrunde liegenden Bedingungen einer privaten Unfallversicherung handelte.
Das Gericht entschied, dass das Aufkommen eines auf etwa 1,20 Meter angehobenen Fußes auf den Boden ein kurzfristiges Ereignis darstelle, womit der Vorgang bei einem Aufprall zu einem plötzlichen, von außen wirkenden Ereignis werde.

Da der Spieler habe erwarten können, dass er – wie sonst auch – unbeschadet landen werde und somit nicht auf den Unfall vorbereitet gewesen sei, habe er den Vorgang nicht beherrscht. Diese Fehleinschätzung zöge nach sich, dass der Unfall als ein unfreiwilliges Ereignis zu sehen sei. Damit liege nach Ziffer 1.3 Allgemeine Unfallbedingungen (AUB) 2000, die der privaten Unfallversicherungs-Police des Verletzten zugrunde liegen, ein versicherter Unfall vor.

Weitere 5.000 Euro sind zu zahlen

Auch aufgrund eines vorliegenden Gutachtens kamen die Richter zu dem Schluss, dass die unfallbedingte Invalidität ein Viertel Fußwert, also zehn Prozent, betrage und an dieser Invalidität keine Vorerkrankung mitgewirkt habe. Bei einer Grundversicherungs-Summe für Invalidität von 100.000 Euro, die in der privaten Unfallpolice des Fußballspielers mit einem Versicherer vereinbart waren, stehen dem Verletzten insgesamt also 10.000 Euro zu.

Grundsätzlich ist es nicht nur für Sportler, sondern eigentlich für jeden sinnvoll, sich vor den finanziellen Folgen eines dauerhaften gesundheitlichen Schadens durch Krankheit und/oder Unfall abzusichern. Eine private Unfallversicherung, wie sie der Verletzte im genannten Fall hatte, greift bei einem Unfall im Gegensatz zum gesetzlichen Unfallschutz weltweit und rund um die Uhr. Die Höhe der Kapitalsumme oder/und Rentenleistung im Invaliditätsfall kann individuell passend gewählt werden.

Für Kinder empfiehlt sich eine Kinder-Invaliditäts-Versicherung, die bei einer unfall- und krankheitsbedingten Invalidität beispielsweise eine vereinbarte Rente, eine einmalige Geldsumme oder eine Kombination aus beidem auszahlt.

Pfeil Richtiger Versicherungsschutz für die Kleinen

Weitere News:
Studie Direktbanken

Studie Direktbanken

Kontoführung: kostenlos, Kreditkarte: kostenlos, Banking: rund um die Uhr - mit attraktiven Angeboten und Leistungen… Link Lesen Sie mehr...

Autounfall: Vorsicht vor gegnerischen Versicherern

Autounfall: Vorsicht vor gegnerischen Versicherern

Ist man unverschuldet in einen Autounfall verwickelt, meldet sich oft bereits nach kurzer Zeit die… Link Lesen Sie mehr...

Lohnt sich die Altersvorsorge überhaupt?

Lohnt sich die Altersvorsorge überhaupt?

Mit der Altersvorsorge soll normalerweise sichergestellt werden, dass die Kosten für Miete, Lebensmittel, Hobbys und… Link Lesen Sie mehr...





Für die am meisten nachgefragten Kreditwünsche hier die besten Anbieter:
Für 12 Monate schon ab 3,45% eff Jahreszins
Targobank
24 - 36 Monate schon ab 3,90% eff Jahreszins
Barclaycard
Freiberufler-Kredit ab 4,99% eff Jahreszins
Netbank
Weitere Angebote finden Sie auch hier.

TeaserEinmal nicht aufgepasst und schon ist der Schaden da. Eine Privathaftpflicht Versicherung hilft den entstandenen Schaden zu minimieren. Alle Angebot im Vergleich. Link


TeaserLassen Sie Ihr Geld für Sie arbeiten. Die besten Festgeld Konten und Konditionen im direkten Vergleich. Link


TeaserFür wen lohnt sich der Abschluss einer privaten Krankenzusatzversicherung? Mehr dazu in unserem Ratgeber. Link

TeaserSichern Sie sich für den Streitfall ab. Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten eines eventuellen Rechtsstreits. Link

© einfachefinanzen.de 2008-2018 

Über uns | Suche | Impressum | AGB | Datenschutz | Sitemap

Alle Angaben ohne Gewähr