Finanzen Versicherungen Vergleiche Kredite Vorsorge Tagesgeld einfachefinanzen.de - die Tarifexperten Finanzen Versicherungen Tagesgeld Rechner
Trennlinie
Vergleichsrechner Vergleichsrechner Trennbalken Haftpflicht-Versicherungen Haftpflicht-Versicherungen Trennbalken Versicherungen Finanzen Favoriten Zu den Favoriten hinzufügen Trennbalken Versicherungen Finanzen Suche Suche Trennbalken Versicherungen Finanzen Drucken Drucken
Trennlinie


TeaserSie sind auf der Suche nach günstigen Versicherungen. Mit unseren Vergleichsrechnern finden Sie das jeweils billigste Angebot. Link



Aktuelle Umfrage
Haben Sie eine Kranken-Zusatzversicherung?
Ja
Nein



TeaserVergleich der besten Reise Versicherungen, falls Sie im Ausland krank werden sollten. Link

TeaserWas genau ist eine Wohngebäude-Versicherung, was umfasst sie und worauf muss man beim Abschluss achten? Link

      


Balnken
Was ist eine Kfz-Typklasse?
Seite drucken
Balken
Was ist eine Kfz-Typklasse?

Was ist eine Kfz-Typklasse?

Was hat der Fahrzeugtyp mit der Versicherung zu tun? Eine ganze Menge: Möchte man sein Auto versichern, hängt die Höhe der monatlichen Versicherungsprämie davon ab, welcher Typklasse das ausgewählte Auto zugeordnet wird. Doch wie funktioniert die Einstufung verschiedener Fahrzeuge überhaupt?

Früher wurde die Typklasse eines Autos durch die entsprechende Leistung (KW) bestimmt, aber seit über 15 Jahren ist diese Tarifberechnung Geschichte. Denn es hat sich herausgestellt, dass die Faustregel "Die schnelleren Autos verursachen entsprechend zu ihrer Leistung auch höhere Schadenssummen" irgendwie realitätsfremd ist.

Höhere Differenzierung

Daher wurden die Versicherungstarife für Fahrzeuge einer Verfeinerung unterzogen. Um die Vielfalt der verschiedenen Fahrzeugtypen zu klassifizieren zählen die typrelevanten Unfall-Statistiken in Bezug auf Schadenbedarf und Schadenhäufigkeit. Die Fahrleistung und der Faktor Garagenstellplatz sind weitere Indikatoren für die Typklasse.

Faustregel:
Ein Modell mit vielen + teuren Unfällen = höhere Typklasse = höhere Versicherungsprämie
oder
wenig Unfälle = niedrige Typklasse = günstiger Versicherungsbeitrag

Allgemeine Einteilung

  • Kfz-Haftpflichtversicherung (KH) Typklasse 10 - 25
  • Teilkaskoversicherung (TK) Typklasse 10 - 33
  • Vollkaskoversicherung (VK) Typklasse 10 - 34

Ermittlung der jeweiligen Typklasse für ein bestimmtes Modell

Die jeweilige Typklasse eines Fahrzeugs wird jedes Jahr aufs Neue ermittelt und die Versicherungsbeiträge dementsprechend angepasst. Wird das Fahrzeug eines Versicherungsnehmer hochgestuft, hat er die Möglichkeit ein außerordentliches Kündigungsrecht in Anspruch zu nehmen.

Durch die gezielte Einstufung verschiedener Modelle kann man durch die Automarke allein nicht auf die Typklasse schließen. Es gibt zwar allgemeine Tendenzen wie beispielsweise, dass ältere Fahrzeuge öfter einer höheren Typklasse angehören, da die erschwinglichen Modelle bei Fahranfängern beliebt sind. Aber um die Typklasse eindeutig zu bestimmen, reicht eine solche Annahme nicht aus.

Für eine Typklassenbestimmung benötigt man eindeutige Angaben zum Fahrzeugtyp, genauer sind das die Hersteller- und Schlüsselnummer (HSN/TSN). Im Typklassenverzeichnis des GDV kann man sowohl mit den Daten aus dem Fahrzeugschein als auch mit Herstellerbezeichnung über den Punkt komplexe Suche die Typklasse für ein Auto herausfinden.


Aktuelles News:

Versicherung deckt nicht eingetragene Fahrer ab

Ist das eigene Auto gerade kaputt oder gar kein Fahrzeug vorhanden, leiht man sich gerne… Link Lesen Sie mehr...

Kfz-Versicherung: Spartipps für Fahranfänger

Fahranfänger haben es nicht leicht: Neben dem Führerschein und dem ersten Auto schlägt auch noch… Link Lesen Sie mehr...

Wo die Autoversicherung teurer oder billiger wird

Nach Angaben des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) ändert sich in 2013 die Kfz-Prämie… Link Lesen Sie mehr...





TeaserHaben Sie Fragen zu Versicherungs- oder Finanzprodukten? Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückruf-Service und lassen Sie sich persönlich beraten. Link


Für die am meisten nachgefragten Kreditwünsche hier die besten Anbieter:
Für 12 Monate schon ab 3,45% eff Jahreszins
Targobank
24 - 36 Monate schon ab 3,90% eff Jahreszins
Barclaycard
Freiberufler-Kredit ab 4,99% eff Jahreszins
Netbank
Weitere Angebote finden Sie auch hier.

TeaserEinmal nicht aufgepasst und schon ist der Schaden da. Eine Privathaftpflicht Versicherung hilft den entstandenen Schaden zu minimieren. Alle Angebot im Vergleich. Link


TeaserLassen Sie Ihr Geld für Sie arbeiten. Die besten Festgeld Konten und Konditionen im direkten Vergleich. Link


TeaserFür wen lohnt sich der Abschluss einer privaten Krankenzusatzversicherung? Mehr dazu in unserem Ratgeber. Link

TeaserSichern Sie sich für den Streitfall ab. Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten eines eventuellen Rechtsstreits. Link

© einfachefinanzen.de 2008-2014 

Über uns | Suche | Impressum | AGB | Presse | Sitemap

Alle Angaben ohne Gewähr