Finanzen Versicherungen Vergleiche Kredite Vorsorge Tagesgeld einfachefinanzen.de - die Tarifexperten Finanzen Versicherungen Tagesgeld Rechner
Trennlinie
Vergleichsrechner Vergleichsrechner Trennbalken Haftpflicht-Versicherungen Haftpflicht-Versicherungen Trennbalken Versicherungen Finanzen Favoriten Zu den Favoriten hinzufügen Trennbalken Versicherungen Finanzen Suche Suche Trennbalken Versicherungen Finanzen Drucken Drucken
Trennlinie


TeaserSie sind auf der Suche nach günstigen Versicherungen. Mit unseren Vergleichsrechnern finden Sie das jeweils billigste Angebot. Link



Aktuelle Umfrage
Haben Sie eine Kranken-Zusatzversicherung?
Ja
Nein



TeaserVergleich der besten Reise Versicherungen, falls Sie im Ausland krank werden sollten. Link

TeaserWas genau ist eine Wohngebäude-Versicherung, was umfasst sie und worauf muss man beim Abschluss achten? Link

      


Balnken
Was ist Tagesgeld ?
Seite drucken
Balken
Was ist ein Tagesgeldkonto?

Was ist ein Tagesgeldkonto?

Tagesgeld-Konten locken mit attraktiven Zinsversprechen und der ständigen Erreichbarkeit der Anlagesumme. So ist das Ersparte flexibler angelegt als bei einem Sparbuch und kann trotzdem sicher durch Finanzkrisen gebracht werden. Doch wissen Sie, wie genau ein Tagesgeld-Konto funktioniert?

Eigentlich ist ein Tagesgeldkonto wie ein Giro-Konto (Verlinkung "Was ist ein Girokonto" wenn online) mit Guthabenzins zu verstehen. Aber es kann nicht für die täglichen Überweisungen von Miete oder Gehalt genutzt werden. Es gibt aber die Möglichkeit, das angelegte Geld auf ein Referenzkonto (wie beispielsweise ein Giro-Konto) umzuschreiben und von hier aus kann es für diverse Geld-Transaktionen genutzt werden.

Flexible Geldanlage

Tagesgeld ist also eine Geldanlage, die täglich neu angelegt wird und kann dem Festgeld entgegengesetzt werden, bei dem ein bestimmter Betrag eine fest definierte Zeitspanne lang angelegt wird. Durch die äußerste Flexibilität ist ein Tagesgeld-Konto die Alternative zum Sparbuch und kann sehr gut zum kurz- und mittelfristigen Ansparen verwendet werden.

Für langfristige Anleger nicht geeignet

Für eine langfristige Geldanlage ist das Tagesgeldkonto jedoch ungeeignet, da man auf der einen Seite die Zinsen über einen langen Zeitraum nicht verlässlich kalkulieren kann und auf der anderen Seite bieten langfristige Investitionen (wie das bereits erwähnte Festgeld) oft bessere Anlage-Konditionen.

Tagesgeldkonten im Vergleich


Aktuelles und News:

Wer haftet bei gestohlener EC-Karte?

Überfälle sind scheinbar out – immer beliebter werden dafür die Betrugsfälle mit EC-Karten, bei denen… Link Lesen Sie mehr...

Skrupel beim Online-Shopping

1.000 Bundesbürger wurden befragt und das Ergebnis: Geht es um das Bezahlen im Internet nutzen… Link Lesen Sie mehr...

Bank bietet Facebook-gesteuertes Zinsangebot

Der sogenannte "Like-Zins" bietet die Möglichkeit, die Höhe des Zinssatzes des Kontos via Facebook als… Link Lesen Sie mehr...





Für die am meisten nachgefragten Kreditwünsche hier die besten Anbieter:
Für 12 Monate schon ab 3,45% eff Jahreszins
Targobank
24 - 36 Monate schon ab 3,90% eff Jahreszins
Barclaycard
Freiberufler-Kredit ab 4,99% eff Jahreszins
Netbank
Weitere Angebote finden Sie auch hier.

TeaserEinmal nicht aufgepasst und schon ist der Schaden da. Eine Privathaftpflicht Versicherung hilft den entstandenen Schaden zu minimieren. Alle Angebot im Vergleich. Link


TeaserLassen Sie Ihr Geld für Sie arbeiten. Die besten Festgeld Konten und Konditionen im direkten Vergleich. Link


TeaserFür wen lohnt sich der Abschluss einer privaten Krankenzusatzversicherung? Mehr dazu in unserem Ratgeber. Link

TeaserSichern Sie sich für den Streitfall ab. Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten eines eventuellen Rechtsstreits. Link

© einfachefinanzen.de 2008-2018 

Über uns | Suche | Impressum | AGB | Datenschutz | Erstinformation | Sitemap

Alle Angaben ohne Gewähr