Finanzen Versicherungen Vergleiche Kredite Vorsorge Tagesgeld einfachefinanzen.de - die Tarifexperten Finanzen Versicherungen Tagesgeld Rechner
Trennlinie
Vergleichsrechner Vergleichsrechner Trennbalken Haftpflicht-Versicherungen Haftpflicht-Versicherungen Trennbalken Versicherungen Finanzen Favoriten Zu den Favoriten hinzufügen Trennbalken Versicherungen Finanzen Suche Suche Trennbalken Versicherungen Finanzen Drucken Drucken
Trennlinie


TeaserSie sind auf der Suche nach günstigen Versicherungen. Mit unseren Vergleichsrechnern finden Sie das jeweils billigste Angebot. Link



Aktuelle Umfrage
Haben Sie eine Kranken-Zusatzversicherung?
Ja
Nein



TeaserVergleich der besten Reise Versicherungen, falls Sie im Ausland krank werden sollten. Link

TeaserWas genau ist eine Wohngebäude-Versicherung, was umfasst sie und worauf muss man beim Abschluss achten? Link

      


Balnken
Versicherung Unwetter
Seite drucken
Balken
Wie versichere ich mein Haus gegen Unwetter?

Wie versichere ich mein Haus gegen Unwetter?

Naturereignisse wie Überschwemmungen, Stürme oder Starkregen treten in den letzten Jahren immer häufiger auf und gefährden damit auch das eigene Haus bzw. die eigene Wohnung. Mit der richtigen Versicherung gegen sogenannte Elementarschäden lassen sich die Unwetter-Folgen abmildern. einfachefinanzen.de zeigt, welche Versicherung für welche Schäden aufkommt.

Die weit verbreiteten Hausratversicherungen bzw. Wohngebäudeversicherungen decken Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Hagel und Sturm (ab Windstärke 8) ab. Das beinhaltet zum Beispiel Brände, Blitzeinschlag und Frostschäden.

Die Gebäudeversicherung beinhaltet dabei auch Folgeschäden: Wird zum Beispiel bei einem Sturm das Dach beschädigt, so dass Wasser eindringen kann, so ist auch dieser Schaden versichert.

Die Hausratversicherung schließt außerdem Gegenstände ein, die sich auf der Terrasse, dem Balkon oder im Keller befinden und durch Sturm, Hagel etc. beschädigt wurden.

Abgesichert bei Hochwasser, Erdbeben und Co.

Nicht versichert sind dagegen sogenannte Elementarschäden. Um im Schadensfall nicht mittellos dazustehen, sollte man darum eine Elementarschadenversicherung abschließen (oft als Erweiterung der Wohngebäudeversicherung erhältlich). Diese gibt es häufig nur im Paket, so dass man sich beispielsweise nicht ausschließlich gegen Hochwasser absichern kann, sondern auch automatisch gegen Erdbeben, Schneedruck, Lawinen und Vulkanausbruch versichert ist. Zudem ist eine Selbstbeteiligung von zehn Prozent, meist begrenzt auf 5.000 Euro, üblich, dies variiert jedoch von Versicherer zu Versicherer und kann mit dem Anbieter unter Umständen auch verhandelt werden. Da es bei Elementarschäden im Fall der Fälle jedoch schnell zu Schäden im fünfstelligen Bereich kommen kann, lohnt sich eine solche Versicherung dennoch.

 Was ist ein Elementarschaden?

Wie verhalte ich mich im Schadensfall?

Ist es zu einem Schaden durch Unwetter gekommen, sollte man umgehend den Versicherer informieren. Wer von einem Vermittler betreut wird, sollte auch diesen über den Schaden in Kenntnis setzen. Wichtig sind außerdem möglichst aussagekräftige Fotos der Schäden sowie eine detaillierte Auflistung aller beschädigten Gegenstände. Letztere sollte man aus Beweiszwecken zudem nie ohne ausdrückliche (schriftliche) Zustimmung des Versicherers entsorgen.

 Vergleich Wohngebäudeversicherungen


TeaserWas ist eine Wohngebäude-Versicherung. Lesen Sie für wen diese sinnvoll ist und welche Optionen es gibt. Link


TeaserSturm, Blitz, Hochwasser, ... Was ist ein Elementarschaden? Wir erklären den Begriff. Link



TeaserSo versichern Sie Ihr Haus richtig gegen Unwetter und Naturgewalten. Wir zeigen worauf Sie achten müssen. Link

TeaserHaben Sie Fragen zur Versicherung? Nutzen Sie unseren Rückruf-Service und lassen Sie sich beraten. Link


TeaserMeldungen und aktuelle Berichte rund um die Themen Heim und Rechtsschutz sowie Wohngebäudeversicherung. Lesen Sie mehr... Link

TeaserSichern Sie sich für den Streitfall ab. Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten eines eventuellen Rechtsstreits. Link

© einfachefinanzen.de 2008-2014 

Über uns | Suche | Impressum | AGB | Presse | Sitemap

Alle Angaben ohne Gewähr